Allgemein Generalversammlung


Bestbesuchte Generalversammlung aller Zeiten! – “Pluto” tritt nach 22 Jahren als 1. Vorsitzender ab!

erstellt am: 17.03.2018 | von: JB

Am Freitagabend fand die wohl bestbesuchteste Generalversammlung der Geschichte des SVL statt. Rund 91(!) Mitglieder & Besucher fanden den Weg in den Saal der Gaststätte Oldeweme, unter anderem um unseren langjährigen 1. Vorsitzenden Werner “Pluto” Plüth gebührend zu verabschieden.
Über diese Besucherzahl würde sich wohl auch jeder andere Verein im Emsland freuen, war sich auch Gastredner und Kreisvorsitzender des Emslandes Hubert Börger vom NfV sicher. 

Nach 22 Jahren als 1. Vorsitzender und über 40 Jahren als Vorstandsmitglied beim SVL tritt Pluto ab und macht Platz für die “jüngere Generation”.

In Person bedeutete dies am Freitagabend: Markus Meyering wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt und wird in Zukunft den Verein nach außen hin präsentieren und führen. Dieser freut sich über die Unterstützung des wiedergewählten Vorstandes, der mit Ansgar Jäckering (in seiner dritten Amtszeit) obendrein einen erfahrenen Mann dazubekommen hat. Zudem wurde der Vorstand durch Umstrukturiersmaßnahmen ebenfalls verstärkt: Bernd “BB” Bünker wird als Geschäftsführer Fußball (bisher Fußballobmann) und Jonas Berger als Presse- und Öffentlichkeitswart (bisher Jugendobmann) das Team um Markus Meyering unterstützen.

Das diese “Aufstockung des Vorstandes” unumgänglich ist, zeigt auch die Berichterstattung der Investitionen & Aktivitäten des vergangen Jahres. Neben der neuen Beregnungsanlage wurde die neue Schiedsrichterkabine hergerichtet, eine Garage für Bälle & Geräte aufgestellt, Bandenwerbung am Nebenplatz angebracht, die Duschen in den alten Kabinen renoviert und im letzten Jahr der neue Trainingsplatz eingeweiht. Für die Zukunft sollen Projekte wie ein neuer Flutlichtmast, ein Spielgerät für Kinder, Sanierung der sanitären Anlagen oder auch ein mögliches Abdach für Zuschauer näher geprüft und ggf. umgesetzt werden! Das diese Vorhaben einiges an Planungen, Zeit und Mittel brauchen werden, versteht sich von selbst.

Der Vorstand des SV Listrup: von links: Markus Meyering, Sabine Lohmöller, Gerd Bünker, Silvia Duitz, Ansgar Jäckering, Andreas Tewes, Jonas Berger, Bernd Bünker

Aber auch Pluto wird dem Verein in Zukunft nicht den Rücken kehren. Die Versammlung wählte ihn auf Anregung vom neuem 1. Vorsitzenden Markus Meyering einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des SV Listrup. Ein Amt, dass nach Bernhard “Bäuerlein” Hindricks, somit erst zum zweiten Mal vergeben wurde. Pluto wird dem Verein somit auch weiterhin erhalten bleiben und weiterhin das “Tagesgeschäft” am Sportplatz übernehmen! Selbstverständlich gab es auch noch ein Präsent vom Vorstand, der Pluto wortwörtlich “auf Reisen schickt” und ihm damit für einen wohl (weltweit) unvergleichbarem Einsatz für den SVL dankt.

 

Auch Hubert Börger, Kreisvorsitzender des Emslandes beim NFV, ließ es sich nicht nehmen die Generalversammlung des SV Listrup zu besuchen und richtete einige warme Worte an unser Vereinsurgestein Pluto. Selbstverständlich erhielt dieser für die über 40 jährige Arbeit im Vorstand des SV Listrup die goldene Ehrennadel des NFV und eine entsprechende Urkunde für seine Verdienste. 

 

Bei all dem Trubel um Pluto und die Neuwahlen des Vorstandes sollte aber auch das abgelaufene Jahr nicht vergessen werden. Fußballobmann BB Bünker berichtete von der letzten Saison der 1. Mannschaft, die mit dem Aufstieg in die Kreisliga Emsland wohl den größten Erfolg der Vereinsgeschichte feiern konnten. Auch die 2. Herren konnte durch den Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse eine tolle Leistung zeigen und als Zweitvertretung mit einigen “größeren” 1. Mannschaften des Südkreises mithalten. Beim Damenfußball sei vor allem der Erfolg der 2. Damen erwähnt, die den Aufstieg in die 1. Kreisklasse schafften und sich obendrein in der Hinrunde 17/18 dort etablieren konnte. Die 1. Damen musste zwar den bitteren Abstieg in die Kreisliga verbuchen, sind aber als Tabellenführer erneut auf “Kurs-Bezirksliga”! Personell dreht sich das Trainerkarussell im Sommer, denn mit Bernhard Lammers (1.Herren) und Andreas Lohmöller (2.Herren) verlassen zwei Erfolgsgaranten ihre Posten. Dennoch ist Neu-Geschäftsführer-Fußball BB optimistisch mit Sascha Gerritzen (1. Herren) und den noch nicht spruchreifen Nachfolger(n) der 2. Herren an die Erfolge der Vergangenheit anzuknüpfen. 

Noch-Jugendobmann Jonas Berger berichtete zudem von den Erfolgen der Listruper Jugend, die mit 11 Mannschaften und über 120 Kindern/Jugendlichen sich bestens präsentiert. Ob auf Norderney oder in den unteschiedlichsten Staffeln, unsere Jugendteams messen sich mit den “Großen” des Südkreises und lassen bei Meisterschaften & Turnieren u.a. Teams wie Salzbergen I oder Spelle I hinter sich. (F1) Zudem ist auch die Jugendspielgemeinschaft erfolgreich wie nie: Die B1 & A1 setzen mit ihren Aufstiegen Maßstäbe und präsentieren die Gemeinde Emsbüren in der Landes- und Berzirksliga.

 

Wie in jedem Jahr wurden auch noch die besten Fußballer(innen) geehrt und von der Versammlung der Sportler des Jahres gewählt. Letztere Auszeichnung ging verdientermaßen an Sabine Lohmöller, die im Duett mit Rosi Holle bei jedem Sonntag-Heimspiel mit unermütlichen Engagement für die Bewirtung sorgt und Zuschauer sowie dem gesamten Verein damit einen tollen Dienst leistet!

 

Zum Fußballer des Jahres wurde Michael Bünker gewählt, der in der Aufstiegssaison mit 34 Toren maßgeblichen Anteil am Erfolg seines Teams hat. Mit über 100 Toren in seinen nun 5 Jahren beim SVL ist diese Auszeichnung selbstverständlich mehr als gerechtfertigt:

Fußballerin des Jahres wurde Jacqueline Woschek, die als Kapitänin der 2. Damen seit Jahren durch beispiellosen Einsatz glänzt und eine tolle Entwicklung genommen hat:

Jugendfußballerin 2017 wurde Lena Evers! Lena behauptet sich als Mädchen bereits seit Jahren erfolgreich bei den Jungs und ist aktuell fester Bestandteil unserer B-Jugend. In Zukunft soll sie dann unsere Damen verstärken und mit ihrem bekannten Entschlossenheit auch dieses Team weiter voranbringen!

 

Als Jugendfußballer hat sich der Vorstand auf Silas Stein festgelegt, der unseren SVL in der C1 der JSh bestens präsentiert. Sein Coach Heiner Feldmann berichtete der Versammlung von Silas vorbildlichem Engagement im Team und seiner tollen Entwicklung in der Kreisliga:

 

Alles in allem eine rundum gelungene Generalversammlung, bei der vor allem die großartige Beteiligung der Mitglieder in Erinnerung bleibt. Die 91 Anwesenden sind ein fester Beweis für die Lebendigkeit unseres Vereins, der weiterhin eine tolle Entwicklung nimmt und sich für die Zukunft gewabnet zeigt! 

Auch die “Alten Herren” ließen es sich nicht nehmen, unserem Jahrelangem 1. Vorsitzenden für seine Dienste zu danken! Markus Loh berichtete der Versammlung, wie Pluto schon in den 70er & 80er zahlreiche Jugendliche zum Training chauffierte und über Jahre deren Entwicklung als Trainer/Jugendwart und Vorstandsmitglied mitprägte.

Der neue Vorstand mit seinem Ehrenvorsitzenden Werner “Pluto” Plüth an der Spitze!