Seniorenfußball - 2. Senioren


// Zweite Herren nach 10-monatiger Pflichtspielpause mit Auftaktpartie beim VfB Lingen //

erstellt am: 04.09.2020 | von: JB

Fast schon ein ungewohntes Gefühl, dass die Jungs der zweiten Mannschaft wieder in einem Meisterschaftsspiel sich duellieren können, fand doch das letzte Pflichtspiel Mitte November letzten Jahres gegen Beesten statt…
Zum Auftakt geht es direkt gegen einen dicken Brocken der Liga, die mit mehreren ehemals hochkarätigen Fußballern gespickte Cliquenmannschaft vom VfB Lingen3. Anstoß am Schwarzen Weg ist um 13:00 Uhr.

Lange war es ruhig um die zweite Mannschaft… Was hat sich in der Corona Pause verändert?

Wie berichtet wurden Coach Gerrit, Stürmer Dominik und Routinier Christoph Röttering im Sommer von der Truppe verabschiedet. Jeder von Ihnen wird der Truppe sehr fehlen! Aus dem A-Jugendbereich sind Michael Niehoff und Thomas Hülsing zugestoßen, die sowohl spielerisch als auch vom Charakter gut in das Mannschaftsgefüge passen. Aus der #Ersten werden vermutlich Bernd Senker und Sebastian Hülsing mehrere Spiele für die #Zweite bestreiten, sowie Henny Hülsing, der schon im Vorjahr eigentlich von der #Ersten verabschiedet wurde. Manuel Berger wurde für den abgewanderten Gerrit mit in den Trainerstab berufen und leitet mit Michael Wilde zusammen die Geschicke. Wie es sonst personell mit der #Zweiten durch die Saison geht, hängt wie immer viel mit der Situation der #Ersten zusammen. Hendrik Meißner, Christopher Wobbe und Marvin Stein werden in dieser Saison auch vermehrt ihre Einsätze in der Kreisliga bekommen, was das personelle Unterfangen der Zweiten nicht einfacher machen wird. Aber wir wären nicht Listrup, wenn wir das nicht schaffen würden. 😉
Verletzungsbedingt erst einmal fehlen werden der #Zweiten Luke Lohmöller und Thomas Hülsing, die man schmerzlich vermisst…

Wie verlief die Vorbereitung?

Wie auch hier punkten die Jungs nicht gerade durch Trainingsbeteiligung, aber eine konstante Inkonstant ist auch eine Art der Vorbereitung. 😉 Die absolvierten Testspiele waren von den Ergebnissen zwar nicht passend, aber die richtige Spielweise und Einstellung der Jungs war in allen Begegnungen vorhanden. (1:1 gegen Altenlingen 3 Tor; E. Fangmeyer, 4:2 gegen SuSa 3, Tore; E. Fangmeyer, 2x J. Lohmöller, H. Hinterding, 0:2 gegen Salzbergen3, 5:1 in Clusorth/Bramhar Tor; M. Röttering)

Wie ist der Saisonablauf in der zweiten Kreisklasse geplant?

Die Liga wurde in die Staffeln A und B aufgeteilt. Unsere Männer haben sich in der Staffel A zu behaupten, wo die vermeintlich stärkeren Gegner sind. Gegner sind Salzbergen 2, Salzbergen 3, Emsbüren 4, Spelle 4, Altenlingen 3, TUS Lingen und eben der VfB. Nach Ablauf der Staffel werden die Aufstiegs- und Abstiegsplayoffs durchgeführt, die dann ab April beginnen.
Wichtig für unsere Männer ist hierbei, dass man auch nach zu erwartenden Niederlagen nicht die Lust und Laune an das Fußballspielen verliert.

Nichtsdestotrotz ist die Vorfreude auf die neue Spielzeit bei den Jungs vorhanden, denn gerade, wenn man mit den Rücken zur Wand stand, ist die #Zweite immer für Überraschungen gut gewesen… Im Bild zusehen ist der komplette Spielplan unsere Männer für dieses Kalenderjahr!

Bericht: HH