Seniorenfußball - 1. Senioren


1. Herren blickt nach erster Pflichtspielniederlage 2020/2021 wieder nach vorne: Sonntag auswärts bei Germania Twist!

erstellt am: 01.10.2020 | von: JB

Erstmalig seit knapp 11 Monaten (natürlich auch coronabedingt) verliert unsere 1. Herren wieder ein Pflichtspiel. Am Sonntag musste man sich dem SV Lengerich-Handrup geschlagen geben, auch wenn man knapp 70 Minuten super mitgespielt hat. Lengerich war der erwartet schwere Gegner, kampfbetont und mit starker Offensive. Unsere Erste wusste vor allem Defensiv zu überzeugen und lies bis zur 70. Minute defensiv nichts zu. Genauso wenig Torchancen gab es aber auch auf der anderen Seite, denn auch die Listruper Sturmreihe kam nicht wirklich zum Zug und vertendelte einige Kontersituationen. Der Eisbrecher war dann die 1:0 Führung in der 73. Minute, als unsere Elf nach 1-2 Personellen Umstellungen unsortiert war und im Anschluss (als man hinten etwas aufmachte) prompt mit dem 2. und 3. Gegentor bestraft wurde. Sicherlich ärgerlich und vermeidbar, aber wieder über 70. Minuten eine Leistung, die in den letzten Wochen auch schon mehrere Punkterfolge brachte.

An die gute Phase anknüpfen möchte Coach Pieringer am Sonntag beim Auswärtsspiel auf dem Twist. Gegner ist die Germania, die letzte Woche gegn den SV Dalum ihren 1. Saisonsieg holte.
Vielen Dank an die zahlreich mitgereisten Fans auch in Lengerich – das Team hofft auch auf ähnliche Unterstützung in Twist! Am darauffolgenden Wochenende wirds endlich heimischer.. Am Sonntag steht wieder ein Heimspiel an, Germania Thuine ist zu Gast. Zwei Tage zuvor geht es auswärts im Pokal gegen die Zweitvertretung von Concordia Emsbüren!