Allgemein


JSG: Saisonstart für alle Teams gelungen!

erstellt am: 18.11.2020 | von: JB

Sehr viel Spaß hat es vor der neuen „Corona-Pause“ gemacht den Mannschaften unsere Jugendspielgemeinschaft Emsbüren/Leschede/Listrup (JSG) zuzuschauen.

Nach dem Aufstieg unserer U19 kicken zum ersten Mal seit 2014 wieder alle drei leistungsorientiert spielenden Mannschaften U19, U17 und U15 in der Bezirksliga und scheinen dort wie erhofft eine gute Rolle spielen zu können!

Dazu trägt bei, dass insgesamt sechs Spieler – obwohl sie in der Sommerpause von höherklassigen Vereinen angesprochen wurden –  trotzdem bei ihren Heimatvereinen geblieben sind. Drei JSG-Spieler sind sogar von diesen Vereinen wieder zurück zur JSG gekommen!

Sie wissen alle, dass hier beste Jugendarbeit gemacht wird und sie eine sehr gute fußballerische Ausbildung erhalten. Dafür sorgen u. a. die qualifizierten Trainer unserer Leistungsteams. Sämtliche Cheftrainer Uwe Lowak, Bobby Schüring und Rüdiger Grüner verfügen über die Trainer-B-Lizenz.

Weiter gibt es eine Rekordbeteiligung am zusätzlichen Fördertraining für die B- und C-Junioren. Dieses wird von Gerd Heuermann geleitet, einem weiteren B-Lizenz-Trainer. Und auch das wöchentliche JSG-Torwarttraining von Mike Sandmann kommt bestens bei unseren JSG-Keepern an!

Die A-Jugendlichen erhalten hingegen die Möglichkeit einmal in der Woche am Seniorentraining ihres Stammvereins teilzunehmen. Auch diese Maßnahme hat sich sehr bewährt.

 

U19:

Ein sehr anspruchsvolles Vorbereitungsprogramm hatte unsere JSG-U19, die sich nach der langen ersten „Corona-Pause“ zunächst noch finden musste. Hinzu kamen etliche Verletzungen unserer A-Jugend-Spieler, so dass die Trainer Uwe Lowak und Enno Antons den Mannschaftskader am Ende der Vorbereitung nicht wie üblich reduzierten, sondern alle 20 Spieler im Kader belassen haben.

Nach einem sehr guten 2:1-Auftaktsieg gegen die JSG Neuenhaus/Veldhausen gab es zwei Niederlagen für unsere U19. Die in Lohne war etwas unnötig, beim Meisterschaftsfavoriten JSG Meppen/Schwefingen/Teglingen waren die Gastgeber einfach das bessere Team. Zwei weitere Spiele fielen wegen Quarantäne-Maßnahmen bei den jeweiligen Gegnern leider aus. Gerade jetzt im November sind alle Spieler wieder fit, doch leider verhindert nun die Corona-Pandemie eine Fortsetzung der Saison.

Die Mannschaft hat in jedem Fall viel Potential und die Stimmung ist bestens! Alle Beteiligten hoffen am Saisonende auf einen Platz in der ersten Tabellenhälfte. Die Jungs haben von ihren Trainern für die Überbrückung der Corona-Pause ein individuelles Fitnessprogramm erstellt bekommen.

 

Die JSG-U19 Saison 2020/2021:

 

Oben von links: Jannis Drees, Simon Seltier, Jonathan Löcken, Sven Wulkotte, Nico Seltier, Mattes Kirchwehm, Jannes Haking, Bastian Holle, Silas Stein, Josh Jager, Lutz Berning, Mika Korves-Abeln

 

Unten von links: Daniello Jänsch, Jan-Hendrik Lüken, Pascal Katzy, Felix Elfert, Paul Zwartjes, Dominik Drees, Mathis Focks, Arne Feldmann

 

Es fehlen: Trainer Uwe Lowak und Co-Trainer Enno Antons

 

 

U17:

Auch unsere U17 hatte ein anspruchsvolles Vorbereitungsprogramm und tat sich auch noch im ersten Saisonspiel bei der JSG Uelsen/Wielen (0:3) sehr schwer. Danach gab es intensive Gespräche der Mannschaft mit ihren Trainern, und fortan lief es:

Nach einem 6:0-Heimsieg gegen Vorwärts Nordhorn II siegten unsere Jungs auch im Derby bei der JSG Lohne/Wietmarschen verdient mit 2:0, so dass unsere U17 sich mit einem Spiel weniger wie die Konkurrenz nun auf Platz 7 der Bezirksliga-Tabelle befindet mit einer klaren Tendenz nach weiter oben.

Eine sehr spielstarke Mannschaft, unsere JSG-U17!

 

 

Die JSG-U17 Saison 2020/2021:

 

Oben von links: Kitt Neiss, Bastian Drees, Jan Kruthoff, Bennet Frericks, Hinnerk Albers, Leo Heuermann, Henri Lohle

 

Mitte von links: Co-Trainer Tim Wolbers, Luis Sterthaus, Simon Platt, Aaron Timmer, Nils Böcker, Marlon Labesius, Bernhard Haarmann, Trainer Bobby Schüring, Co-Trainer Werner Kuper

 

Unten von links: Hermann Menke, Robin Borg, Henning Feldmann, Fynn Bober, Jan Kuper

Es fehlen: Die Co-Trainer Ronny Räkers und Patrick Schräer

 

 

U15:

Dieses trifft auch auf unsere U15 zu! Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Grüner legte zu Saisonbeginn eine kaum erwartete makellose Bilanz hin und siegte vier Mal in vier Spielen!

Nach einem 4:0 bei der JSG Emslage/Union Meppen, einem 3:1 gegen die JSG Werlte/Lorup und einem 6:4 gegen die JSG Uelsen/Wielen gab es in der vergangenen Woche das bislang sicherlich beste Saisonspiel beim zuvor ungeschlagenen Tabellenzweiten VfL Herzlake.

Mit 7:1 gelang unserer U15 hier am Ende sogar ein verdienter Kantersieg mit mehreren sehr schönen Toren.

Somit belegt zur Corona-Pause nun unsere C1 den Platz an der Sonne in der Bezirksliga! Wann hat es das zuvor schon mal gegeben?

Die JSG-U15 Saison 2020/2021:

 

Oben von links: Elias Hermeling, Marlon Hartig, Maxim Lippert, Malte Heyen, Hendrik Lohaus, Jan Möllmann, Julian Albert, Jan Schwiertz

 

Unten von links: Alexander Haarmann, Mohamad Ali Tajik, Moritz Kock, Marcel Günther, Mika Berendes, Jannes Siemer, Gerrit Feldmann

 

Es fehlen: Tom Knobloch, Niklas Platt, Jonas Gösse, Trainer Rüdiger Grüner, Co-Trainer Frank Gösse und Betreuer Stefan Platt

 

Abschließend sei erwähnt, dass auch in sämtlichen(!) anderen JSG-Teams es gut bis sehr gut läuft. Der JSG-Vorstand konnte für die Mannschaften sehr gute Trainer gewinnen und es wird aus allen Altersklassen von einem tollen Teamgeist berichtet.

Auch sportlich läuft es, so belegt z. B. unsere B2 aktuell den zweiten Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse!

Mit drei A-Jugend-, vier B-Jugend- und drei C-Jugendmannschaften verfügt unsere JSG auch in dieser Saison wieder über 10 Mannschaften mit insgesamt 174 Jugendspielern und 31 Jugendtrainern. Vielen Dank an alle engagierten JSG-Trainer!

Wir hoffen, dass spätestens im März 2021 die Saison fortgesetzt werden kann.

Text: Heiner Feldmann

Fotos: Matthias Drees und Heiner Feldmann