Seniorenfußball - 1. Damen


Erfolgscoach Matthias „Albat“ Röttering bleibt noch ein weiteres Jahr!

erstellt am: 08.01.2021 | von: JB

Mit seiner Zusage für die neue Saison geht der 34. Jährige Albat damit in seine 10. (!) Saison als Chefcoach der 1. Damenmannschaft des SV Listrup.

Fußballobmann Andreas Lohmöller ist damit ein echter Coup gelungen, denn die Entwicklung unserer Damenmannschaft(en) hat auch über die Dorfgrenzen hinaus für große Aufmerksamkeit gesorgt. Der ehrgeizige Coach hat in der Vergangenheit fast im Alleingang den Damenfußball in Listrup groß gemacht und ist neben dem sportlichen Erfolg auch für zahlreiche Neuverpflichtungen zuständig gewesen. Auch seiner engagierten Trainingsarbeit sowie seiner Empathie ist es zu verdanken, dass ein kleiner Verein wie der SVL aktuell 2 aktive Damenmannschaften stellt und damit auch von umliegenden Vereinen mehrfach anerkennende Worte erhält.

Aktuell steht seine 1. Damenmannschaft auf Rang 3 der Bezirksliga Süd und hat bereits Aufstiegsambitionen verkündet, nachdem man in den vergangen Jahren neben einer Kreisligameisterschaft auch noch einen Pokalsieg feiern konnte.


Albat, dem Viele rund um den Verein noch eine höherklassige Trainerkarriere voraussagen, startet parallel zu seiner Trainerarbeit bald noch einen Trainerlehrgang und möchte die B-Lizenz erwerben. Die Voraussetzungen dafür hat er bereits erfüllt und sich für die Lehrgänge qualifiziert, die über 120 Lerneinheiten umfassen. Durch die B-Trainerlizenz erhält er bei erfolgreichem Abschneiden in 2022 einen Kompetenzbereich bis zur 2. Frauenbundesliga und bis zur Oberliga der Herren!