Allgemein


JSG-U15 bleibt Spitzenreiter!

erstellt am: 04.10.2021 | von: JB

 

Eine mal wieder sehr interessante Woche liegt hinter unseren drei JSG-Bezirksligamannschaften!

 

Unsere U19 zeigte am Freitagabend ihr bislang bestes Saisonspiel gegen die JSG Niedergrafschaft. Bereits in der ersten Halbzeit, aber umso mehr im zweiten Spielabschnitt war sie zum Teil sogar drückend überlegen.

Dennoch stand es nach einem Abwehrfehler zur Halbzeit 0:1 für die Gäste aus Emlichheim/Ringe/Hoogstede/Laarwald.

Unsere JSG kombinierte vor allem in der zweiten Halbzeit ganz hervorragend bis in den gegnerischen Strafraum hinein. Beste Torchancen im zweistelligen Bereich wurden jedoch ausgelassen und zum Teil überhastet vergeben. Immerhin konnte Mathis Focks in der 70. Minute noch für den 1:1-Ausgleich sorgen. Leider belohnte sich unsere U19 am Ende nicht für den tollen Auftritt, so dass es beim Unentschieden blieb.

Dennoch waren die Trainer Uwe Lowak und Enno Antons mit der spielerischen und kämpferischen Leistung ihrer Mannschaft absolut einverstanden.

In der kommenden Woche hat unsere U19 gleich zwei Spiele gegen Nordhorner Mannschaften: Zunächst am Dienstag (05.10.) das Wiederholungsspiel bei Sparta, am Donnerstag (07.10.) um 20.00 Uhr dann im Concordia-Park gegen den Spitzenreiter VfL Weiße Elf Nordhorn.

 

Auch unsere U17 ließ ihre Trainer angesichts eines „falschen“ Ergebnisses etwas fassungslos zurück. Am Dienstagabend ging unsere B1 direkt nach Anpfiff gegen den VfL Herzlake durch Luis Kerkhoff mit 1:0 in Führung und bestimmte bis zur 25. Minute klar das Spiel. Danach schien unsere U17 jedoch das Pech gepachtet zu haben.

So wurde das 1:1 Mitte der ersten Halbzeit trotz klarer Abseitsstellung für den VfL dennoch gegeben, dafür wurde in der zweiten Halbzeit ein klares Tor unserer JSG, als der Ball ca. ein Meter hinter der Torlinie war, aberkannt.

Ebenso hätte es nach einem Foul an Malte Heyen einen Elfmeter geben müssen.

Das Spiel hätte ohne diese Umstände sicherlich einen anderen Verlauf genommen. Die Herzlaker erzielten zum Teil sehr schöne Tore und gewannen letztendlich 5:1, was sicherlich am Ende ein paar Tore zu hoch war.

Das nächste Spiel unserer U17 findet bereits am Donnerstag in Biene bei der JSG Altenlingen/Holthausen statt.

 

Weiterhin im Flow befindet sich unsere JSG-U15! Gegen den Tabellenletzten Vorwärts Nordhorn U14 gewannen unsere Jungs auch in der Höhe verdient am Sonntagmittag mit 8:0!

Unsere JSG ließ Ball und Gegner gut laufen und hätte bei einer besseren Torchancenverwertung noch wesentlich höher gewinnen können.

Dennoch waren auf dem Emsbürener Kunstrasenplatz die ca. 100 Zuschauer bestens zufrieden mit ihrer Mannschaft. Die Tore erzielten 2x Mohamad Ali Tajik sowie Jannes Siemer, Ferdinand Müller, Fiete Borg, Jan Möllmann, Mika Berendes und Gerrit Feldmann.

Am nächsten Samstag (09.10.21) kommt es in der C-Jugend-Bezirksliga zum absoluten Spitzenspiel. Dann treten die beiden verlustpunktfreien Tabellenführer JSG Emsbüren/Leschede/Listrup und JSG Union Meppen/Emslage gegeneinander an. Anstoß ist ein Groß Fullen (Heidkampstraße) um 14.45 Uhr.