JSG


JSG: Zwei mal Zweiter

erstellt am: 23.11.2021 | von: JB

Jetzt war es praktisch umgekehrt: Im Rückspiel des A-Jugend-Derbys am Samstag beim SVA Salzbergen musste unsere JSG in der Nachspielzeit nach einem langen und hohen Ball in den Strafraum unglücklich noch den 2:2-Ausgleich hinnehmen. 

8493 1

 Zuvor war die Mannschaft der Trainer Uwe Lowak und Enno Antons in der ersten Halbzeit erneut das stärkere Team. Hochverdient daher die 0:1-Halbzeitführung, als nach einem herrlichen Spielzug mit Pass in die Schnittstelle Bennet Frericks zu Stelle war. Wie im Hinspiel vor drei Wochen liess unsere U19 dann in der zweiten Halbzeit unerklärlicherweise nach, so dass die Salzbergener auch den 1:1-Ausgleich erzielen konnten.Unsere JSG fing sich aber und drückte gegen Ende des Spiels auf das Tempo: In der 85. Minute schoss Pascal Katzy nach einem herrlichen Solo das verdiente 1:2. Dieses hielt dann wie berichtet leider nur bis in die Nachspielzeit… Dennoch insgesamt wieder eine gute Leistung unserer JSG, die damit den zweiten Tabellenplatz verteidigen konnte. 

Genau diesen Platz nimmt auch unsere U15 nun am Ende der Hinrunde in der C-Jugend-Bezirksliga ein. Nach sieben Siegen und einer Niederlage mussten die Jungs der Trainer Rüdiger Grüner und Frank Gösse Samstag eine deutliche zweite Saison-Niederlage beim Tabelldritten JSG Sögel/Stavern/Spanharrenstätte hinnehmen. Bereits nach vier Minuten stand es auf dem schwierig zu bespielenden engen Platz in Stavern 2:0 für die Gastgeber. Unsere JSG hatte danach zwar spielerische Vorteile, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. Ein starker Abwehrchef und ein noch stärkerer Torwart der Sögeler machten viele Torchancen zunichte. Nach dem 3:0 gelang Jannes Siemer zwar noch das 3:1, am Ende hiess es dann aber 4:1 für die kampfstarken Gastgeber. 

Für unsere U15 ist damit genau wie schon zuvor für unsere U17 die insgesamt sehr gute Hinrunde beendet. Lediglich unsere U19 darf noch einmal ran: Am kommenden Samstag (27.11.21) um 16.00 Uhr im Concordia-Park ist dann Sparta Nordhorn zu Gast. Unsere Jungs wollen am Samstag unbedingt einen positiven Hinrunden-Abschluss feiern. Kommt gerne vorbei!