Allgemein


„Die Prominenz zu Gast in Listrup“ zur Scheckübergabe für den Toiletten-Neubau – der SV Listrup freut sich über Förderzusagen und bedankt sich für finanzielle Unterstützung

erstellt am: 18.06.2021 | von: JB

Seit einigen Jahren auf der Agenda, nun endlich umgesetzt: Der Neubau der Toilettenanlagen beim SV Listrup nimmt langsam Form an, denn der Rohbau steht bereits!
Ein solches „Mammutprojekt“ mit kalkulierten Gesamtkosten i. H. v. 93.000 € kann ein ca. 500 Mitglieder starker Verein keineswegs alleine stemmen – umso erfreulicher dass es in Niedersachsen bzw. im Emsland Partner gibt, die in solchen Fällen unterstützen.
Zu diesem Anlass begrüßte der 1. Vorsitzende Markus Meyering zusammen mit seinen Vorstandskollegen Vertreter des Landes Niedersachsen, des Kreissportbundes Emsland (KSB), des Landkreises, der Emsländischen Sparkassenstiftung sowie der Gemeinde Emsbüren. Beim Termin zur symbolischen Scheckübergabe betonte u.a. der Landtagsabgeordnete Christian Fühner wie wichtig das Ehrenamt sei und hob hervor, wie sehr Vereine wie der SV Listrup auf die tatkräftige Mithilfe aller Vereinsmitglieder angewiesen sind.

Auch Michael Koop als Präsident des KSB Emsland richtete lobende Worte an alle Beteiligten und erklärte , dass es genau richtig war trotz zahlreicher Unwägbarkeiten wie den steigenden Baukosten und zunächst nicht fixierbarer Fördermittel am Projekt festzuhalten. Dem anschließen konnten sich die Vertreter der Emsländischen Sparkassenstiftung Georg Schröer und Dieter Bünker, die den Neubau der Toiletten ebenfalls mit finanziellen Mitteln unterstützen.

„Als Bürgermeister und Fußballfan war ich bereits einige Mal hier in Listrup und kann deshalb aus eigener Erfahrung sagen: Die Mittel für diesen Toiletten-Neubau sind bestens angelegt!“, sagte Emsbürens Bürgermeister Bernhard Overberg mit einem Augenzwinkern und lobte obendrein das aktive Vereinsleben in Listrup, welches auch Kreistagsabgeordneter Matthias Stein sowie Listrups Ortsbürgermeister Peter Boemanns in Ihren Ausführungen hervorhoben. 

Im Namen aller Vereinsmitglieder bedankte sich der 1. Vorsitzende Meyering bei allen Fördermittelgebern und lobte zum Abschluss noch die drei Hauptakteure des Neubaus: Andreas Tewes als Schriftführer des SVL und hauptverantwortlich für die Antragsstellungen, Ansgar Jäckering als „Bauleiter“ sowie Ehrenpräsident Werner „Pluto“ Plüth für seinen großen Einsatz auf der Baustelle.

Das Foto zur symbolischen Scheckübergabe zeigt von links:
Bernhard Overberg (Bürgermeister Emsbüren), Peter Boemanns (Ortsbürgermeister Listrup), Matthias Stein (Kreistagsabgeordneter LK Emsland), Christian Fühner (Landtagsabgeordneter Land Niedersachsen), Dieter Bünker (Sparkasse Emsland), Georg Schröer (Emsl. Sparkassenstiftung), Michael Koop (Präsident KSB), Markus Meyering (1. Vorsitzender SV Listrup)